Zur Startseite

Pfeiler im Gemeinwesen: Lebenshilfe fest verankert in der Region

Sie ist nicht nur ein großer Arbeitgeber und Dienstleister in und für die Region, sondern auch fester Bestandteil vieler ehrenamtlicher Projekte, Veranstaltungen und Angebote.

Die Lebenshilfe Altenkirchen wurde 1962 von Eltern von Kindern mit Behinderung gegründet. Sie vertritt die Interessen seiner über 450 Mitglieder mit und ohne Behinderung. 740 Menschen mit geistiger Behinderung werden direkt von der Lebenshilfe Altenkirchen durch rund 450 hauptamtliche und etwa 50 Ehrenamtliche unterstützt, gefördert und begleitet. Sie ist damit nicht nur ein großer Arbeitgeber und Dienstleister in und für die Region, sondern auch fester Bestandteil vieler ehrenamtlicher Projekte, Veranstaltungen und Angebote.

Dabei ist sie in all ihren Ebenen – im Landkreis Altenkirchen, in Rheinland-Pfalz und auf Bundeseben – sowohl Elternvereinigung, Interessenvertretung als auch Fachverband. Sie ist erfahrener Träger von allen Einrichtungen und Diensten, die Menschen mit geistiger Behinderung zur Teilhabe am Leben in der Mitte unserer Gesellschaft verhelfen. Sie führt dazu ehrenamtliches Engagement und professionelle Fachlichkeit zum Wohle der Region zusammen.

Wichtiger Pfeiler als Arbeitgeber, Dienstleister, für Ehrenamt, Engagement und Teilhabe.
Wichtiger Pfeiler als Arbeitgeber, Dienstleister, für Ehrenamt, Engagement und Teilhabe.

Wohnungsbörse

Hier ansehen!

 
 

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden!

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Bewerbungen

Hier klicken!

 
 

Beschwerden

Hier klicken!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

Freizeitprogramm 2020

Freizeitangebote 2020 abgesagt

Flyer Integrationsmanagement

Flyer Integrationsmanagement

Bildungsangebote 2020

Bildungsangebote 2020

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de