Zur Startseite

Silberne Hochzeit: Lebenshilfe ehrt und gratuliert

Insgesamt 13 MitarbeiterInnen hatte die Lebenshilfe Altenkirchen am Donnerstag, den 21. September eingeladen, um sich einerseits für die lange Treue zu bedanken und andererseits zur bestandenen Prüfung zu gratulieren. Umrahmt wurde die kleine Feierstunde mit einem Liedvortrag der Kinder aus der Kita Kleine Hände.

So schüttelte Geschäfsführer Jochen Krentel erst Uta Leidig, Susanne Rippholz, und Fehmi Ilkus die Hände, um ihnen herzlichst für 25 Jahre Dienstzugehörigkeit zu danken. Gerade in Zeiten der hohen Arbeitsfluktuation ist die Lebenshilfe darüber gleichermaßen erfreut, wie sie sich geehrt führt. „Generationen von Kindern wurden durch Sie begleitet“, meint Krentel. „Hierfür meine größte Hochachtung.“

Nachfolgend wurde Yvonne Orfgen, Verena Kämpflein, Nathalie Sudermann und Frau Anna-Lisa Corona zur bestandenen Prüfung der staatlich anerkannten Heilpädagogin und Helga Kober zum Abschluss des begleitenden Studiums der Pädagogik der frühen Kindheit B. A. und der staatlich anerkannten Sozialpädagogin von u. a. Christel Krahm Bereichsleitung Hilfen für Kinder, gratuliert.

Lebenshilfe Altenkirchen bedankt sich für 25. Betriebszugehörigkkeit und gratuliert zu Abschlüssen.
Lebenshilfe Altenkirchen bedankt sich für 25. Betriebszugehörigkkeit und gratuliert zu Abschlüssen.

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Bewerbungen

Hier klicken!

 
 

Beschwerden

Hier klicken!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

Freizeitprogramm 2020

Freizeitangebote 2020

Bildungsangebote 2020

Bildungsangebote 2020

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de