Zur Startseite

Lebenshilfe Altenkirchen nahm erfolgreich an Bowling Turnier teil

Anfang Februar reisten acht Bowler mit Behinderung begleitet von zwei Betreuern der Lebenshilfe Altenkirchen nach Koblenz, um dort am landesweiten Bowling-Turnier von Special Olympics Rheinland-Pfalz teilzunehmen. Die beiden gemischten Teams aus je zwei Männern und je zwei Frauen belegten Platz 2 und 3 und brachten so Silber und Bronze nach Altenkirchen.

Insgesamt 41 Teams waren der Einladung von Special Olympics Rheinland-Pfalz gefolgt, um an dem größten Bowlingevent seiner Art in Rheinland-Pfalz teilzunehmen. Aufgrund der überwältigenden Resonanz und der hohen Anmeldezahlen wurde das Bowling-Turnier erstmalig an zwei aufeinanderfolgenden Tagen am 31. Januar und 01. Februar ausgetragen.
Neben den Mixed-Teamwettbewerben, bei dem eine Mannschaft aus zwei männlichen und zwei weiblichen vier Athleten bestand, gingen ebenfalls sieben inklusive Unified Teams, bestehend aus zwei Athleten mit und ohne geistige Behinderung, in Koblenz an den Start.
Direkt zu Beginn erlebten die Sportlerinnen und Sportler ein schon traditionelles Highlight: Zum Start des Turniers wurde unter Beifall aller Teilnehmer die Special Olympics Fahne gehisst. Darauf folgte das Entfachen des Special Olympics Feuers, welches feierlich in das Pinup Bowling- und Eventcenter getragen wurde.

Nach einer kurzen Einspielrunde folgten die Vorwettbewerbe, anhand derer die Mannschaften in Gruppen gleicher Leistungsstärke eingeteilt wurden. Gemäß des Special Olympics Konzeptes spielte man am Nachmittag die Platzierungen der Leistungsgruppen aus. Am Ende der ereignisreichen Tage wurde jeder der Athlet im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung mit Medaille oder Schleife für die erbrachte Leistung geehrt.

Die Teilnehmer Team 1 Corina Keuper, Amal Jouni, Hans-Joachim Grass und Daniel Neiß (Bronze) sowie Team 2 Jessica Schmitz, Sabine Schmitz, Tobias Schneller und Michael Schuller (Silber) aus den Westerwald Werkstätten Steckenstein, Wissen, Altenkirchen und Flammersfeld der Lebenshilfe Altenkirchen waren mit großer Begeisterung dabei.

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Bewerbungen

Hier klicken!

 
 

Beschwerden

Hier klicken!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

Freizeitprogramm 2018

Freizeitprogramm 2018

Bildungsangebote 2018

Bildungsangebote 2018

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de