Zur Startseite

Ein Dank ans Ehrenamt: Lebenshilfe Altenkirchen veranstaltet Ehrenamtstag

Auch in diesem Jahr feierte die Lebenshilfe Altenkirchen wieder ihren Ehrenamtstag im Spiegelzeit in Altenkirchen – diesmal am 9. September – um damit allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern durch ein besonderes Fest zu danken. Rund 230 Gäste waren gekommen um gemeinsam mit einigen Ehrengästen einen schönen Tag zu verbringen.

Nach der offiziellen Begrüßung der Gäste und Ehrengäste – unter ihnen Dr. Peter Enders (MDL/ CDU), Joachim Brenner (1. Beigeordneter / VG Betzdorf), Heinz Drüber (1. Beigeordneter / VG Altenkirchen), Anna Neuhof (Bündnis 90 die Grünen), Conrad Schwan (1. Kreisbeigeordneter) und Hella Becker (Ortsbürgermeisterin Flammersfeld) – durften sich die anwesenden MitarbeiterInnen und Ehrenamtlichen über ein umfangreiches Frühstück freuen. Im Anschluss sorgte ein buntes Unterhaltungsprogramm für einen abwechslungsreichen Tag. Highlights waren: Ein inklusiver Rollstuhl-Tanz einstudiert von Viktor Scherf vom Tanzstudio Let´s Dance, der Bauchredner Klaus und Willi sowie der inklusive Werkstattchor „Geradeaus“ waren dabei. Eine besondere Ehrung wurde außerdem Paul Wittershagen, welcher ehrenamtliche Fahrten zu Gruppenangeboten durchführt, und Hans-Jürgen Busold, 1. Vorsitzender der Bewohnervertretung der Wohnstätte Flammersfeld, zuteil. Sie wurden stellvertretend für das viele Engagement der Ehrenamtlichen für ihren außergewöhnlichen Einsatz geehrt.

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Bewerbungen

Hier klicken!

 
 

Beschwerden

Hier klicken!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

Freizeitprogramm 2019

Freizeitprogramm 2019

Freizeitprogramm 2018

Freizeitprogramm 2018

Bildungsangebote 2018

Bildungsangebote 2018

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de