Zur Startseite

Auftritt der Bartels-Bühne im Pflegedorf in Flammersfeld

12.09.2021

Am Sonntag ,den 05. September trat die Bartels-Bühne zum ersten Mal im Pflegedorf der Lebenshilfe Altenkirchen in Flammersfeld auf und stellte ihr Können unter Beweis.

Sie führten „Ente, Tot und Tulpe“ nach einem Bilderbuch von Wolf Erlbruch auf. Ein Theaterstück mit wahrem Tiefgang. Philosophisch, besinnlich und traurig, aber auch tröstlich, komisch und überraschend – ganz so wie das wahre Leben.
Die Bewohner freuten sich schon Tage zuvor auf diesen Auftritt. Eine voll besuchte Lobby im Pflegedorf der Lebenshilfe Altenkirchen zeigte das Interesse an dem kulturellen Angebot.
Das Theaterstück regte zum Nachdenken an und die Zuschauer hörten interessiert zu. Es war mucksmäuschenstill in der Lobby.
Alles in allem war es ein gelungener Nachmittag, auch am nächsten Tag wurde noch angestrengt darüber philosophiert. Der Nachmittag bietet langfristig noch für viel Gesprächsstoff.

Wohnungsbörse

Hier ansehen!

 
 

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden!

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Bewerbungen

Hier klicken!

 
 

Beschwerden

Hier klicken!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

Anmeldebogen Besucher

Hier kllicken

Freizeitprogramm 2021

Freizeitangebote 2021

Unser Pflegedorf

Broschüre Pflegedorf

Integrationsmanagement

Flyer Integrationsmanagement

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de