Zur Startseite

Ich mag alles an ihr

27.06.2021

Leandra und Larissa

Laut der Stiftung Familien Bande leben in Deutschland über zwei Millionen Kinder und Jugendliche zusammen mit einem Bruder oder einer Schwester mit Behinderung, die erschreckenderweise häufig als Schattenkinder bezeichnet werden. Natürlich merken die Kinder früh, dass bei ihnen zu Hause etwas anders ist, doch leiden sei tatsächlich darunter? Leandra besucht den Förderkindergarten in Weyerbusch. Ihre jüngere Schwester Larissa ist dreieinhalb Jahre alt. Obwohl Leandra einen Rollstuhl benötigt, kann sie laut Larissa gut krabbeln. Außerdem erfahren wir von der Jüngeren, dass die Familie gerne zusammen in den Urlaub fährt. Ebenso werden gerne Radtouren unternommen. Auch die beiden Schwestern verbringen sehr viel Zeit miteinander und haben einige gemeinsame Interessen. Zusammen kneten oder mit Spielzeug kochen bereitet den beiden viel Freude. Kaum verwunderlich, dass Larissa nicht lange überlegen muss als wir sie fragen, was sie an ihrer Schwester besonders gerne mag. „Ich mag alles an ihr“, heißt es abschließend.

Larissa und Leandra

Wohnungsbörse

Hier ansehen!

 
 

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden!

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Bewerbungen

Hier klicken!

 
 

Beschwerden

Hier klicken!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

Anmeldebogen Besucher

Hier kllicken

Freizeitprogramm 2021

Freizeitangebote 2021

Unser Pflegedorf

Broschüre Pflegedorf

Integrationsmanagement

Flyer Integrationsmanagement

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de