Zur Startseite

Spannende Projektwoche der KiTa Hand in Hand

07.07.2022

Lautes Löwengebrüll, das Schnattern von Affen oder die Trompetentöne eines Elefanten –ungewöhnliche Tierstimmen erklangen neulich auf dem Campingplatz im Eichenwald in Mittelhof. Was war denn da bloß los?

Im Rahmen einer Projektwoche zum Thema „Einmal Afrika und zurück“ verbrachten die Kinder der Alsdorfer KiTa Hand in Hand der LEBENSHILFE Altenkirchen gruppenweise einen oder zwei Tage auf dem naturnahen, gemütlichen Platz in Mittelhof. Weil auch in diesem Jahr das jährliche Angebot einer Freizeitwoche in Kell am See pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, organisierten die drei KiTas der Lebenshilfe im Kreis jeweils wieder eine eigene Projektwoche für alle Kinder. Das genannte Thema hatte sich die KiTa in Alsdorf ausgesucht. Auf dem Campingplatz begannen die Projekttage mit einer Safari und wurden mit afrikanischen Mitmachliedern, Fingerspielen, Masken basteln, gemeinsamen Mahlzeiten auf dem Grillplatz und natürlich auch mit Zeiten für den Spielplatz ergänzt. Zur Vertiefung der Thematik wurde in der KiTa über die Menschen, das Leben, die verschiedenen Landschaften, die Tiere oder Pflanzen in Afrika gesprochen. Eine große Landkarte, der Globus, Bücher und auch mehrere kurze Videofilme gaben den Kindern einen vielseitigen Einblick in den unbekannten Kontinent. Einige Familien der KiTa kommen aus einem afrikanischem Land, z.B. Ägypten, Tunesien oder auch aus Marokko, sodass die Kinder direkt einen Bezug zum Herkunftsland ihres Spielkameraden, bzw. seiner Eltern herstellen konnten. Diese Projektwoche sollte allerdings nur ein besonderer Einstieg in die Thematik sein. So wird auch noch bis zu den Sommerferien mit vielen weiteren Angeboten in der KiTa über den großen und vielfältigen Kontinent gesprochen. Die Ökumenische Bücherei in Betzdorf verfügt über viele Bilder- und Sachbücher, Videos und Hörgeschichten, die sich mit Afrika befassen und die die KiTa sich freundlicherweise direkt für einen längeren Zeitraum zum Vorlesen und Ansehen ausleihen durfte.

Viele Kinder und Erwachsene unter einem großen Baum im Schatten auf einer Wiese jubeln.

Wir stellen ein!

Hier gehts zur Schnellbewerbung

 
 

Freizeitprogramm 2022

Freizeitangebote 2022

Unser Pflegedorf

Broschüre Pflegedorf

Integrationsmanagement

Flyer Integrationsmanagement

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de