Zur Startseite

Die Westerwald Werkstätten der Lebenshilfe in Flammersfeld auf einer Reise um die Welt

17.09.2021

Trotz Pandemie die Welt sehen? Das war eine Woche lang in den Westerwald - Werkstätten der Lebenshilfe in Flammersfeld möglich.

Vom 16.- 20.08.2021 fand in Flammersfeld eine Projektwoche, als Ersatz für die Freizeiten der Werkstätten, unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“ statt. In vier verschiedenen Kontinenten, lud eine Geschichte zum aktiven und kreativen Mitgestalten ein. So wurden die Beschäftigten der Werkstatt (Lebenshilfe) in Afrika selbst zu Mumien, durchquerten in Australien das Sumpfland, konnten ihre Geschicke auf einer Wildwasserfahrt in Amerika unter Beweis stellen und in Europa bei der Tour de France mitfahren. Am letzten Tag der Reise haben die Beschäftigten Cocktails zubereitet, Leinwände gestaltet, sind auf Schnitzeljagd gegangen und haben sich musikalisch erprobt. Mit dem Auftritt der Musikgruppe und einem Austausch über das Erlebte kam die Projektwoche zu einem erfolgreichen Abschluss.

Wohnungsbörse

Hier ansehen!

 
 

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden!

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Bewerbungen

Hier klicken!

 
 

Beschwerden

Hier klicken!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

Anmeldebogen Besucher

Hier kllicken

Freizeitprogramm 2021

Freizeitangebote 2021

Unser Pflegedorf

Broschüre Pflegedorf

Integrationsmanagement

Flyer Integrationsmanagement

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de