Zur Startseite

Kräbbelchen

15.02.2021

Freude zu Karneval

Kein Prinz, keine Polonaise, keine Pappnasen … und trotzdem Karnevalsfreude im Pflegedorf der Lebenshilfe Altenkirchen in Flammersfeld! Rita und Aloys Brück aus Mittelhof beschenkten Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Mitarbeiter des Pflegedorfes mit 80 Kräbbelchen. „Dafür sind wir heute sehr früh aufgestanden,“ so Rita Brück, deren Bruder seit einem Jahr im Pflegedorf wohnt. „Mein Mann hat fleissig mit angepackt, sonst wäre die
Karnevalsüberraschung nicht rechtzeitig fertig geworden“. Rita Brück, bekannt als die Kräbbelchen-Königen von
Mittelhof, backt jedes Jahr vier- bis fünfhundert Kräbbelchen, auf die sich die Menschen mit Behinderung in den Einrichtungen der Lebenshilfe jedes Jahr sehr freuen.
Das leckere Siedegebäck, das schwimmend in Fett ausgebacken wird, besteht aus süßem Hefeteig mit einer klebrigen
Zuckerhülle. Es wird traditionell an Karneval von den Jecken verspeist. Dieses Jahr wurde es eben so vernascht und sorgte – trotz Corona - für ein wenig „Karneval im Bauch“.

Kräbbelchen für das Pflegedorf

Wohnungsbörse

Hier ansehen!

 
 

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden!

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Bewerbungen

Hier klicken!

 
 

Beschwerden

Hier klicken!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

Anmeldebogen Besucher

Hier kllicken

Freizeitprogramm 2021

Freizeitangebote 2021

Unser Pflegedorf

Broschüre Pflegedorf

Integrationsmanagement

Flyer Integrationsmanagement

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de