Zur Startseite

Sportabzeichen für Menschen mit- und ohne Behinderung

17.07.2022

Die Westerwald Werkstätten der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen veranstaltete am 12.07.2022 einen „Inklusiven Sportabzeichen-Tag“

50 Athleten aus den Werkstätten Altenkirchen, Wissen und Steckenstein reisten mit Kleinbussen oder mit der Bahn, bei strahlendem Sonnenschein, zum Stadion an der Glockenspitze in Altenkirchen an, um das Deutsche Sportabzeichen zu absolvieren.

Um ein Zeichen der Inklusion zu setzen und Berührungsängste abzubauen, unterstützten das Westerwaldgymnasium Altenkirchen mit 18 Schüler und 2 Lehrer das Betreuerteam der Westerwaldwerkstätten der Lebenshilfe. Die Schüler stellten ein Aufwärmprogramm zusammen und verteilten sich an den Stationen, um die geforderten Werte zu dokumentieren. Darüber hinaus unterstützten Sie die Athleten auch beim Sprint- und Langlauf und boten Tandem-Läufe an.

Die Athleten wurden in den Disziplinen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination geprüft und konnten an 10 Stationen, die erforderlichen Werte ,erkämpfen. Bei den heißen Temperaturen kamen die Sportler schnell an ihre Grenzen. Trotzdem stand bei den Athleten die Freude an der Bewegung und die erreichten Ziele beim Werfen, Sprinten und Ausdauerlauf, Hoch- und Weitsprung im Vordergrund.

Wir stellen ein!

Hier gehts zur Schnellbewerbung

 
 

Freizeitprogramm 2022

Freizeitangebote 2022

Unser Pflegedorf

Broschüre Pflegedorf

Integrationsmanagement

Flyer Integrationsmanagement

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de