Zur Startseite

Wir haben die Wahl

27.09.2021

Der BBB ging wählen

Schon lange forderte die Lebenhilfe ein Ende des sogenannten Wahlrechtsausschusses. Dies diskriminiere Menschen mit Behinderung in rechtswidriger Weise. Das Wahlrecht dürfe nicht von den vermeintlichen Fährigkeiten eines Menschen abhängig gemacht werden. Stattdessen müssten Menschen die Unterstützung erhalten, die
sie für die Ausübung des Wahlrechts benötigen. Der Wahlrechtsausschuss besagtedabei, dass Menschen aus bestimmten Gründen von Wahlen ausgeschlossen werden. In Deutschland waren das bis 2019 (entgegen
der Vorgabe der UN-Behindertenrechtskonvention) mehr als 85.000 volljährige Menschen mit Behinderung. Am 16. Mai 2019 hat der Bundestag dann die Wahlausschlüsse von Menschen mit Betreuung in allen Angelegenheiten aus dem Bundeswahlgesetz gestrichen. Seitdem gilt ein inklusives Wahlrecht für alle, welches viele erstmals zur Bundestagswahl im September nutzen durften.
Der Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Altenkirchen bereitete sich rund drei Wochen auf den großen Wahltag vor. Es wurde viel über das Wahlrecht gesprochen und über die unterschiedlichen Parteien gelernt.
Als Planspiel wurde eine eigene Partei gegründet, deren Vorstellungen und Ideen in einem Wahlprogrammm zusammengefasst wurden. Natürlich wurde auch über Demokratie im Allgemeinen und was es bedeutet die Rolle eines beeinträchtigten Menschen in diesem System einzunehmen, diskutiert.
Aber auch Sorgen, Nöte und Ängste rund um die Wahlen wurden thematisiert - waren doch viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer Erstwähler.
Zusammenfassend fanden alle: „Die drei Wochen waren sehr lehrreich und lustig, aber auch anstrengend.“ Letztlich sind am 26. September aber alle zum Wahllokal gegangen, um ihre wichtige Stimme abzugeben. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer war das ein aufregender aber im Sinne der Mitbestimmung, Anerkennung und
Selbstbestimmung ein wichtiger Tag.

Grafik eines Wahlzettels

Wohnungsbörse

Hier ansehen!

 
 

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden!

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Bewerbungen

Hier klicken!

 
 

Beschwerden

Hier klicken!

 
 

Freizeitprogramm 2022

Freizeitangebote 2022

Unser Pflegedorf

Broschüre Pflegedorf

Integrationsmanagement

Flyer Integrationsmanagement

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de