Banner
Logo Pflegegesellschaft

Pflege in der Lebenshilfe Altenkirchen

Die Lebenshilfe Altenkirchen stellt sich der Aufgabe, alte Menschen mit und ohne Behinderung gut und sicher zu pflegen. In Flammersfeld steht das Pflegedorf mit vollstationärer Pflege sowie einer Tagespflege für Menschen ab 60 Jahren mit anerkanntem Pflegegrad (mind. PG“) offen, unabhängig davon, ob sie mit oder ohne Behinderung leben. Die Angebote des Pflegedorfes sind in ein gemeinwesenintegriertes Konzept eingebunden.

Das Pflegedorf umfasst die Bereiche:

  • Stationäre Pflege (72 Plätze)
  • Tagespflege (14 Plätze)
  • Weiterhin beherbergt das Pflegedorf eine Gruppe der Tagesförderstätte Flammersfeld, die organisatorisch an die nahgelegene Einrichtung angebunden ist.

Die Stationäre Pflege wird auf der Grundlage des Hausgemeinschaftskonzeptes organisiert. Eine Hausgemeinschaft bietet Platz für 12 Bewohnerinnen und Bewohner und wird gemeinsam von hauswirtschaftlichen Präsenzkräften und examinierten Pflegekräften geführt. Für alle Bewohnerinnen und Bewohner steht ein Einzelzimmer (ca. 16 m2) mit angeschlossenem Bad (ca. 5,5 m2) zur Verfügung. Ein Koch-/Essbereich und ein Wohnbereich sind für jede Hausgemeinschaft vorhanden. Eine großzügige Lobby, die gemeinsame Begegnung mit anderen Bewohnern, aber auch Gästen erlaubt, sowie ein Wellnessbereich z.B. für Therapie-, Friseur- oder Kosmetikangebote sind im Haus integriert. Alle Zimmer sind mit einem Telefonanschluss und W-LAN versorgt.

Die Tagespflege bietet für die Tagesgäste neben einem großzügigen Aufenthaltsraum, in
den eine Küche integriert ist, zwei Ruhe- und Beschäftigungsräume sowie Sanitärräume
an. Der Wellnessbereich, der ein Pflegebad sowie Räume für Therapien,
Wohlfühlangebote und Körperpflege umfasst, kann mitgenutzt werden.


Weitere Informationen zum Betrieb des Hauses können dem Konzept entnommen werden.

Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit?
Dann bewerben Sie sich bitte unter dem Stichwort „Bewerbung Pflegedorf“ hier.

Möchten Sie sich oder Ihren Angehörigen für das Pflegedorf anmelden?
Dann setzen Sie sich unter dem Stichwort „Aufnahme Pflegedorf“ hier


Lebenshilfe Pflegegesellschaft im Landkreis Altenkirchen mbH
Susanne Nielacny
Leitung des Pflegedorfes
Auf der Brück 5
57632 Flammersfeld
Tel.: 0 26 85 / 98 603 - 0
Fax: 0 26 85 / 98 603 - 185
E-Mail: s.nielacny@lebenshilfe-ak.de
www.pflegedorf-flammersfeld.de

Susanne Nielacny
 

Lebenshilfe Pflegegesellschaft im Landkreis Altenkirchen mbH
Nicole van Geldern
Pflegedienstleitung des Pflegedorfes
Auf der Brück 5
57632 Flammersfeld
Tel.: 0 26 85 / 98 603 - 0
Fax: 0 26 85 / 98 603 - 185
E-Mail: n.vangeldern@lebenshilfe-ak.de
www.pflegedorf-flammersfeld.de

 

Lebenshilfe Pflegegesellschaft im Landkreis Altenkirchen mbH
Ivonne Engelken
Tagespflegeleitung des Pflegedorfes Flammersfeld
Auf der Brück 5
57632 Flammersfeld
Tel.: 0 26 85 / 98 603 - 130
Fax: 0 26 85 / 98 603 - 185
E-Mail: i.engelken@lebenshilfe-ak.de
www.pflegedorf-flammersfeld.de

Ivonne Engelken
 

Wir stellen ein!

Hier gehts zur Schnellbewerbung

 
 

Freizeitprogramm 2022

Freizeitangebote 2022

Unser Pflegedorf

Broschüre Pflegedorf

Inklusionsmanagement

Flyer Integrationsmanagement
Flyer Pflegedorf
Flyer Tagespflege

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de