Zur Startseite

Lebenshilfe Altenkirchen gewinnt Tischtennis-Turnier

In diesem Jahr nahm erstmals eine hoch-motivierte Mannschaft der Lebenshilfe Altenkirchen am Tischtennis C-Turnier für Menschen mit Behinderung der Caritas Werkstätten St. Johannes in Kehrig in der Eifel teil. Als Turniersieger nahmen sie nach spannenden Matches den Titel mit in den Westerwald.

12 Herren- und 8 Damenmannschaften mit insgesamt 80 Spielerinnen und Spielern mit Behinderungen waren Ende des Jahres 2017 nach Kehrig gekommen, um dort am beliebten Tischtennis-Turnier der Caritas Werkstätten teilnehmen. Das Team der Lebenshilfe Alten-kirchen zog mit den Spielern Peter Morgenschweiß, Markus Becker, Bastian Müller und Patrick Hainbach direkt ins Finale der Top-3-Mannschaften ein. Unter den Augen der Trainerinnen Elisabeth Klein und Carina Hoffmann, lieferte sich die Mannschaft spannende Spiele, bei denen auch einige Matches abgegeben werden mussten. Am Ende konnte sich jedoch das starke Team aus Altenkirchen durchsetzen und holte den verdienten Sieg. „Am Ende war es richtig knapp, aber wir haben alles gegeben!“, berichtete Bastian Müller abschließend. Die Mannschaft ist sich einig: Im nächsten Jahr wollen sie wieder dabei sein und den Sieg verteidigen.

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Beschwerden

Hier klicken!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

Freizeitprogramm 2018

Freizeitprogramm 2018

Bildungsangebote 2018

Bildungsangebote 2018

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de