Banner

Mobile Hausfrühförderung

Bekommen Eltern die Mitteilung, dass ihr Kind Auffälligkeiten in der Entwicklung zeigt oder eine Behinderung hat, beginnt häufig eine Zeit vieler Fragen, großer Rat- und Hilflosigkeit.
Oftmals fühlt sich die Familie in dieser belastenden Situation sehr allein gelassen. Hilfreich ist hier das Angebot der Mobilen Hausfrühförderung der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen.

Die Frühförderung ist die erste mögliche Unterstützung für Kinder zwischen 0 – 6 Jahren. Die Mobile Frühförderung der Lebenshilfe Altenkirchen bietet betroffenen Eltern und Kindern
einen Anlaufpunkt mit familienorientiertem Ansatz. Hier werden nicht nur die Kinder in ihren Entwicklungen gefördert, sondern auch die Eltern gestärkt, informiert und eingebunden.
Dabei ist das Ziel der Hausfrühförderung, das Kind in seiner gesamten Persönlichkeit zu erkennen und gemeinsam mit den Eltern in allen Lebensbereichen zu fördern. Gleichzeitig
werden die Eltern bei der Bewältigung der neuen Lebenssituation unterstützt.

Die komplexe Behandlung ist meist eine Kombination aus (medizinisch-) therapeutischen, heilpädagogischen und pädagogischen Maßnahmen. Die Kinder sollen ganzheitlich, d.h. alle
Persönlichkeitsbereiche berücksichtigend, gefördert werden.

Eltern haben in Deutschland einen Rechtsanspruch auf kostenfreie frühe heilpädagogische Maßnahmen.

Unsere Leistungen auf einem Blick:

  • Hilfen für Kinder und Familien in der häuslichen Umgebung
  • Beratung und Anleitung der Familie
  • Ermittlung des Hilfebedarfes des Kindes
  • Heilpädagogische Diagnostik
  • Ganzheitliche, heilpädagogische Förderung
  • Entwicklungsförderung unter Einbezug pädagogischer Mittel
  • Förderpflege und basale Aktivierung
  • Spezielle Maßnahmen zur Schulung der Sinne
  • Heilpädagogische Spielförderung
  • Vermittlung kompetenter therapeutischer Hilfen
  • Beratung in Bezug auf Hilfsmittel und Spielmaterialien
  • Beratung zu behinderungsspezifische und finanzielle Hilfeentsprechendem Unterstützungsbedarf

Kontakt Hilfen für Kinder

Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen GmbH
Hilfen für Kinder
Christel Krahm
Friedrichstraße 2
57537 Mittelhof-Steckenstein

Tel.: 02742 / 93 25 39
Fax: 02742 / 93 25 46
E-Mail: christel.krahm@lebenshilfe-ak.de

SRippholz

Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen GmbH
Mobile Hausfrühförderung
Rathausstraße 21
57537 Wissen/Sieg
Leitung: Susanne Tereick
Tel. 02742 / 91 15 12 1
Fax: 02742 / 91 15 12 2
Mobil: 0160/ 95727500
E-Mail: s.tereick@lebenshilfe-ak.de

 

Wohnungsbörse

Hier ansehen!

 
 

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden!

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Bewerbungen

Hier klicken!

 
 

Beschwerden

Hier klicken!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

Freizeitprogramm 2020

Freizeitangebote 2020 abgesagt

Flyer Integrationsmanagement

Flyer Integrationsmanagement

Bildungsangebote 2020

Bildungsangebote 2020

Flyer Pflegedorf

Flyer Pflegedorf

Flyer Frühförderung

Flyer Frühförderung

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Informationen

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de