Banner

Schulintegration

Gerade das Thema „Inklusion an der Schule“ wurde in der Öffentlichkeit und in den Medien breit und oft emotional diskutiert. Laut dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-Behindertenrechtskonvention), die bereits seit dem 26. März 2009 durch eine Ratifizierung gültiges, deutsches Recht ist, haben jedoch alle Menschen – egal, welcher Behinderungsform – das Menschenrecht auf eine gleichberechtigte Teilhabe in der Gesellschaft. Hierzu zählt gleichermaßen die Verpflichtung aller Vertragsstaaten dazu, ein Bildungssystem auf allen Ebenen zu schaffen, bei dem Kinder und Erwachsene mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam lernen. Es beinhaltet auch das Recht auf den Zugang zu einer Regelschule.

„Hilf mir, dass ich es selber kann!“ unter diesem Motto bietet die Lebenshilfe Altenkirchen Schulintegration für SchülerInnen mit Behinderung an, die ohne Unterstützung am normalen
Unterricht der Regel- oder Förderschulen nicht teilnehmen können. Sie werden dazu von sogenannten Integrationshelfern der Lebenshilfe Altenkirchen individuell und bedarfsorientiert
begleitet. Diese unterstützen die SchülerInnen während des Schulbesuchs, bei der Absolvierung von Praktika, bei der Teilnahme an schulischen Veranstaltungen und ein- oder
mehrtägigen Ausflügen in schulischer Verantwortung und sind im gesamten Landkreis Altenkirchen/Ww. tätig.

Zusätzlich hilft das Beratungs-Team der Lebenshilfe Altenkirchen bei der Beantragung beim Sozialhilfeträger oder Jugendamt.

Unsere Leistungen auf einen Blick u.a.:

  • die individuelle Begleitung und Unterstützung im Alltag der Schule wie z.B., bei der Selbstversorgung (Nahrungsaufnahme, Körperpflege, Toilettengang, Wechsel der Kleidung, etc.), beim Wechsel der Räume, Vergabe von Medikamenten, Erläuterungen von
    Arbeitsanweisungen, u.v.m.
  • Unterstützung bei der Gestaltung sozialer Kontakte
  • die Zusammenarbeit mit dem Personal der Schule, beteiligten Therapeutinnen, mit Eltern und weiteren beteiligten Institutionen, Einrichtungen und Personen

Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen GmbH
Schulintegration
Rathausstraße 21
57537 Wissen/Sieg
Leitung: Helga Kober
Tel.  02742 / 91 15 12 3
Fax: 02742 / 91 15 12 2
Mobil: 0151 / 62 82 83 79
E-Mail: h.kober@lebenshilfe-ak.de

Kontakt Schulintegration
 

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Bewerbungen

Hier klicken!

 
 

Beschwerden

Hier klicken!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

Freizeitprogramm 2018

Freizeitprogramm 2018

Bildungsangebote 2018

Bildungsangebote 2018

Flyer Schulintegration

Flyer Schulintegration

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

© 2017 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww. - 57537 Mittelhof-Steckenstein, Friedrichstr. 2 - E-Mail: info@lebenshilfe-ak.de